Beschriftungskonzept / Signaletik

Alte Metzg Sissach


Die «Alte Metzg» ist ein historisches Gebäude im Dorfkern der Gemeinde Sissach. Geschlachtet wird dort schon länger nicht mehr – nach über 100 Jahren wurde sie von ihrem Besitzer, dem Sissacher Architekten Robert Häfelfinger, zu einem Eventraum mit Galerie umgestaltet. Heute finden in den ehrwürdigen Räumlichkeiten regelmässig Anlässe und Ausstellungen von regionalen Künstlerinnen und Künstlern statt. 

 

Das hübsche Backsteingebäude liegt etwas versteckt in einem Hinterhof und ist für Ortsunkundige, da das Gebäude nicht beschriftet ist, kaum auffindbar. Der Eigentümer beauftragte KOKONEO mit der Entwicklung einer Aussenbeschriftung, die einerseits zur Architektur des historischen Gebäudes passt und andererseits die zeitgemässe Nutzung widerspiegelt. KOKONEO wählte eine konstruierte Schrift mit modernen Details, die die Proportionen der Fachwerkstruktur aufnimmt. Der Schriftzug wurde aus Cortenstahl gelasert und die Buchstaben so lange dem Rostprozess überlassen, bis diese die gewünschte Farbigkeit erreicht hatten.

Jahr

2019

Leistungen

Idee und Konzept
Gestaltung
Umsetzung

Gelistet unter
Signaletik & Ausstellungsgestaltung

Beschriftung
Alte Metzg Sissach